Inhalte:

Der Lehrgang bietet eine Grundausbildung in den folgenden Bereichen:

  • Rechtliche Grundlagen (Anlehnung an den §34a GewO)

  • Einfluss körperlicher und psychologischer Gesichtspunkte

  • Selbstschutztechniken

  • Grundlegende Zugriff- und Fixierungstechniken

  • Führungs- und Einsatzmittel (RSG, EKA, Handfessel)

  • Training verschiedener praxisnaher Szenarien

  • Begleitung und Vorbereitung auf die Abschlusspräsentation

Erfahrene Sicherheitsmitarbeiter haben die Möglichkeit, Ihre Kenntnisse zu vertiefen und neue Herangehensweisen zu erlernen.